11.05.2016

News

Für unsere Kunden nur das Beste

Über Mitarbeiterfortbildungen; oder wie Stella und Tanja auszogen, um die perfekte Kommunikation zu finden.

Im Mai haben wir unsere Projektleiterin Tanja gemeinsam mit unserer Auszubildenden Stella nach Hamburg zur Fachkonferenz D2M SUMMIT geschickt, um mehr über Strategien und Konzepte der Kundenkommunikation im digitalen Zeitalter zu erfahren.

Die Beschreibung auf der Internetseite von D2M SUMMIT hatte uns einfach neugierig gemacht: „Der digitale Kunde fordert von den Unternehmen ein Umdenken bei der kundengerichteten Kommunikation. Beim D2M16 diskutieren Projektverantwortliche ihre Erfahrungen mit einem digital über alle Kontaktpunkte und Kanäle integrierten Kommunikationsansatz - in Echtzeit und mit hohem Erlebnisfaktor!“

Bei Vorträgen wie How to get noticed? Erfolgskriterien für "guten Content" in der Content-Marketing-Ära, Aufbau von Social Media Reichweite mit Storytelling, Aufbau von Community Engagement und Grenzen des Content Marketing oder: Wenn es wie Werbung aussieht, ist es Werbung kamen die grauen Zellen unserer beiden Mitarbeiterinnen so richtig in Schwung und die abschließende Diskussion mit zahlreichen Experten rundete den Input perfekt ab.

Doch warum sind Fortbildungen für Mitarbeiter eigentlich so wichtig? Profitiert davon nicht nur der Arbeitnehmer? Ist das nicht pure Geldverschwendung?

Schon immer setzt die Werbewolke auf die Förderung ihrer Angestellten, denn das Stärken von Mitarbeitern, stärkt das Unternehmen und ist demzufolge unerlässlich für den unternehmerischen Erfolg. Firmen, die mit der Zeit gehen möchten, sollten regelmäßig weiterführende Trainingsmöglichkeiten für ihre Mitarbeiter anbieten, denn diese Investition zahlt sich in nahezu allen Bereichen aus:

  1. Aktueller Wissensstand
    Weiterbildungen halten Angestellte im Bereich neuer Technologien und optimaler Geschäftsabläufe immer auf dem Laufenden.
  2. Zufriedene Kunden
    Effizientere Mitarbeiter können Kunden effektiver zur Seite stehen, dadurch kann sich die Qualität sämtlicher Serviceleistu
  3. Starke Mitarbeiterbindung Viele Arbeitnehmer entscheiden sich heute aufgrund guter Weiterbildungsmöglichkeiten für ein Unternehmen. .