19.12.2019

News

Kluge Entscheidung

Wie Klug3 es schafft, dass man Schluck für Schluck wacher, fitter und energiegeladener wird und warum die Werbewolke immer so ausgeschlafen ist.

Wie Klug3 es schafft, dass man Schluck für Schluck wacher, fitter und energiegeladener wird und warum die Werbewolke immer so ausgeschlafen ist.

Feel your glow, get the blue kick, do it the pink way – das klingt ja alles ziemlich prickelnd und ist es tatsächlich auch. Mit den drei unterschiedlichen Getränkepulvern von Klug3, kann jetzt jeder sein Getränk in einen klugen Energydrink verwandeln.

Hinter den praktischen kleinen Päckchen verbirgt sich ein schnell lösliches, koffeinhaltiges Getränkepulver, das jedes Getränk mit Energie auflädt, ohne dabei den Geschmack oder Kohlensäuregehalt zu verändern. Einzig die bunten Farben zeigen dir, dass dein Wachmacher jetzt fertig ist.

Für welche EDITION entscheidest du dich?
Die GOLD EDITION gibt mit ihrem hohen Koffeingehalt (130 mg) Energie für lange Autofahrten, die fünfte Nachtschicht oder den nächsten Marathon.
Die BLUE EDITION sorgt mit ihrem mittleren Koffeingehalt (100 mg) für durchtanzte Partynächte, ausgelassene Festivalmomente oder unvergessliche Clubevents.
Die PINK EDITION hilft mit ihrem niedrigeren Koffeingehalt (80 mg) müden Eltern, erschöpften Studenten oder gestressten Geschäftsleuten wach und fit durch den Alltag zu kommen.

klug

Die Werbewolke hat sich bei der neuen Internetseite von Klug³ für einen schwarzen Hintergrund entschieden, auf dem die drei knalligen Farben der unterschiedlichen Pulversorten noch besser zur Geltung kommen. Zudem ist schwarz die Farbe der Nacht und gerade zu dieser Tageszeit braucht man ja meistens ein wenig Energie, um gut durch Job, Discoabend oder Masterarbeit zu kommen.

Die auffälligen Farben der drei Sorten spielten bei der Produktgestaltung eine wichtige Rolle, denn sie strahlen Energie aus und fallen einfach richtig auf – ein perfektes Match zum Produkt.

Am Schluss bleibt uns nur noch zu sagen: Egal für welche Sorte du dich auch entscheidest, eins ist sicher – keiner kickt wie Klug3.